Derendingen

Herzlich Willkommen Als Vorortgemeinde der Kantonshauptstadt Solothurn liegt Derendingen am östlichen Emmenufer und gehört zum Bezirk Wasseramt. Heute leben ca. 6'531 Einwohnerinnen und Einwohner in dieser aufstrebenden Agglomerationsgemeinde. Im Norden erstreckt sich der Gemeindeboden bis in den Affolterwald, im Osten bis an den Rand des Siedlungsgebietes von Subingen und im Süden umfasst er das Waldstück Eichholz.

Verkehrsanbindungen Derendingen ist mit drei Buslinien ideal an den öffentlichen Verkehr angebunden. Sie erreichen innert Kürze Zuchwil, Solothurn, Subingen, Herzogenbuchsee etc. An dieser verkehrsgünstigen Lage gelangen Sie innert 10 Minuten zum Autobahnanschluss A1 und A5.

Bildungsangebot In der Gemeinde Derendingen finden Sie ein breites Bildungsangebot. Kinder können die Spielgruppe bis Oberstufe in der Gemeinde besuchen. Die Kantonsschule befindet sich in der benachbarten Stadt Solothurn.

Freizeitmöglichkeiten Das idyllische Naherholungsgebiet an der Emme bietet unter anderem Spazierwege, Grillstellen und lädt zum "Plantschen" ein. Auch sportliche Aktivitäten kommen nicht zu kurz. Derendingen bietet einen Sportplatz, Tennisplatz, das Schwimmbad Eichholz und viele andere Möglichkeiten die Freizeit zu gestalten. Ob Turnverein, Frauengemeinschaft oder Club junger Familien, in Derendingen ist für jedermann sicherlich etwas dabei. Während des Jahres finden verschiedene sportliche und gesellige Anlässe statt.

Gemeinde, Bildung

1 Gemeindeverwaltung
2 Primarschulen
3 Oberstufe Wasseramt Ost
4 Kindergärten
5 Post

Freizeit, Verkehr

6 Fussballplatz Heidenegg
7 "alter" Bahnhof
8 Schwimmbad Eichholz
9 Tennis-Center
Bushaltestellen